Vanessa Noce
leitende Pflegefachkraft und Entlassungsmanagement

Tel: 0 77 20 / 99 58 9-53
vanessa.noce@pflege-vs.de

oder

Tel: 0 77 20 / 99 58 9-0
Mobil: 0172 / 41 36 62 4

 



 

Entlassungsmanagement...

...bedeutet eine reibungslose Überleitung vom Krankenhaus in das häusliche Umfeld.
...beinhaltet vor der Entlassung pflegerische und organisatorische Maßnahmen zu veranlassen.

Unsere Ziele sind:
die Sicherstellung poststationärer Versorgung, d.h. eine kontinuierliche medizinische und
pflegerische Versorgung, bessere Koordination durch einen Ansprechpartner, Regelung
der Finanzierung der Pflege, fachgerechte Beschaffung von Heil - und Hilfsmittel, Vermittlung
von Kurzzeitpflege – und Verhinderungspflegeplätzen, frühere Entlassung,
Schulung von Angehörigen Wohnraumberatung und Wohnraumanpassung.

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung
Menschen, die an einer unheilbaren Erkrankung leiden, können von ihrem betreuenden Arzt
eine ambulante Palliativversorgung verordnet bekommen. Damit soll die Lebensqualität
schwerstkranker Menschen erhalten, gefördert und verbessert werden.

Diese beinhaltet: 

  • Beziehungspflege durch Palliativfachkräfte
  • enge Zusammenarbeit mit dem Hausarzt und den Palliativärzten
  • Schmerztherapie
  • Symptomkontrolle
  • Linderung der Beschwerden
  • Vermittlung von übergreifender Betreuung durch
    Seelsorger, ehrenamtlichen Helfern, Physiotherapeuten
  • 24 Stunden Betreuung in einem Palliativzimmer
  • Zusammenarbeit mit dem stationären Hospiz Via Luce


Als individueller Mensch angenommen und behandelt zu werden
ist Ihr Recht - für das wir eintreten bis zum Schluss.